Jörg Opel

Schefferweg 2
12249 Berlin
Germany
Tel.: 030/7756302
joerg@opel-belz.de

Projektleitung
Frau Annegret Huth

© Copyright 2016-19

last update: 31.05.2019
(online seit: 09.05.2016)


*News-Button*
Neu eingestellt

Press News-Button for News
am 10.04.2019


Integrationskreis
Integrationskreis Heinersdorf/Behlendorf
Heinersdorf/Behlendorf


Gemeinde Steinhöfel

Gemeinde Steinhöfel


Stadt Fürstenwalde Spree

Stadt Fürstenwalde Spree


Gefördert vom

Gefördert vom Landkreis Oder-Spree
Landkreis Oder-Spree


36704 Besucher seit dem 09.05.2016

Gemeinsam gärtnern in Heinersdorf - Aktivitäten 2016 -



Konzept 2016
Gemeinsam gärtnern!

Seit August 2015 leben Flüchtlinge in unserem Ortsteil Heinersdorf. Mittlerweile ist ihre Zahl auf 140 Menschen gestiegen. Sie kommen überwiegend aus Afghanistan, dem Iran, Syrien, Albanien und Tschetschenien. Familien sind ebenso darunter wie allein reisende junge Männer. Anfang September begannen wir, gemeinsam mit interessierten Flüchtlingen und Heinersdorfern auf dem Grundstück der Kirchengemeinde zu gärtnern. Von Beginn an gab es großen Zuspruch – es waren fast immer zwischen 20 und 30 Personen am werkeln und gärtnern!

Ostern im interkulturellen Garten

Ostern im interkulturellen Garten

20.04.2016 - Exkursion in den Park Steinhöfel

Gestern haben wir mit dem Gartenprojekt eine Exkursion in den Park Steinhöfel gemacht, also anstelle selbst zu buddeln und zu pflanzen haben wir diesen wunderschönen Park genossen. Es war so schön, dass es mir schwer fällt, Bilder auszuwählen, deshalb sind es so viele geworden. Die Flüchtlinge sind alle geradelt und Elisabet und Toni hatten sogar ein Blech mit selbstgebackenem Kuchen fürs Picknick dabei! Auch die Kinder hatten viel Freude und fanden immer etwas zum verstecken oder zum klettern. Es war schon nach 18.00 Uhr, als wir nach zweieinhalb glücklichen Stunden den Park wieder verlassen haben.
  • 20.04.2016 - Exkursion in den Park Steinhöfel
  • 20.04.2016 - Exkursion in den Park Steinhöfel
  • 20.04.2016 - Exkursion in den Park Steinhöfel
  • 20.04.2016 - Exkursion in den Park Steinhöfel

27.04.2016 - Besuch aus Berlin

Heute nachmittag hatten wir Besuch aus Berlin. Jörg & Uschi Opel kamen zu Besuch, um sich das Projekt "Gemeinsam gärtnern" mal persönlich anzusehen. Jörg ist unser Webmaster, der die Internetseite von "Gemeinsam gärtnern" betreut. Leider brachten sie kein schönes Wetter mit. Es war nicht nur kalt und windig, sondern auch sehr regnerisch. Trotzdem war der Aufenthalt herzlich und es gab viel zu erzählen. Sie waren sehr beeindruckt von den gärtnerischen Leistungen und versprachen bald wiederzukommen.
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin
  • 27.04.2016 - Besuch aus Berlin

Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten
  • Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten
  • Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten
  • Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten
  • Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten
  • Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten
  • Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten
  • Fühlingsimpressionen aus dem interkulturellen Garten

Gartenprojekt am 04.05.2016
  • Gartenprojekt am 04.05.2016
  • Gartenprojekt am 04.05.2016
  • Gartenprojekt am 04.05.2016

Die Bohnen kommen! am 18.05.2016
  • Die Bohnen kommen! am 18.05.2016
  • Die Bohnen kommen! am 18.05.2016

Seilspringen und Schneckenwettlauf am Kindertag am 01.06.2016


Da das Gartenprojekt genau auf den Internationalen Kindertag am 1. Juni fiel, haben wir gefeiert statt gegärtnert. Mit über 40 Leuten, darunter ca. die Hälfte Kinder haben wir gespielt, gegrillt und schön gegessen. Viele Flüchtlinge haben etwas Spezialitäten ihrer Heimat wie verschiedenste Salate und Gebackenes mitgebracht. Leider haben wir vor lauter Feiern und Essen vergessenzu fotografieren, so dass nur einige Fotos entstanden sind.
  • Seilspringen und Schneckenwettlauf am Kindertag am 01.06.2016
  • Seilspringen und Schneckenwettlauf am Kindertag am 01.06.2016

Blumentöpfe gestalten für useren Stand auf dem Dorffest am 08.06.2016

Am 8.Juni haben wir unter Anleitung unserer Nachbarin Blumentöpfe mit Papier-Collagen beklebt, was allen sehr viel Spaß machte. Die Männer haben sie zwei Tage später mit farblosem Lack überzogen, so dass sie wetterfest sind. Am darauf folgenden Samstag boten wir die Töpfe auf unserem Stand des interkulturellen Gartenprojektes auf dem Dorffest an, zusammen mit Kräutern aus dem Garten und selbstgezogenen Gemüsepflanzen.
  • Blumentöpfe gestalten für useren Stand auf dem Dorffest am 08.06.2016
  • Blumentöpfe gestalten für useren Stand auf dem Dorffest am 08.06.2016

Erntesaison

Nachdem wir im Frühjahr fleißig gesät haben, beginnt jetzt die Erntesaison: frische Kräuter wie Rucola und Petersilie haben wir auf dem Dorffest verkauft, bei der Kindertagsparty gab es herzhaften Kressesalat und nun können die ersten Zwiebeln geerntet werden - siehe Foto! Die Kartoffeln stehen in voller Blüte und das Unkraut wächst ebenfalls ganz prächtig, wird aber von den Gärtner/innen im Zaum gehalten. Am kommenden Mittwoch machen wir Arbeitseinsatz auf dem Heinersdorfer Schulhof.


Kleiner Gartenrundgang durch den interkulturellen Garten in Heinersdorf


Ein 40 sec.-Film - eingestellt in die Facebookgruppe „Gemeinsam gärtnern“ Hier der Link: https://www.facebook.com/groups/201772310222873/

Arbeitseinsatz auf dem Heinersdorfer Schulhof am 29.06.2016

Wir haben Spielgeräte abgeschliffen, damit die Schüler sie bunt anstreichen können und die Beete vom Unkraut befreit. Vom Kleinkind bis zur Oma waren alle Altersgruppen vertreten, in Spitzenzeiten waren wir ca. 30 Leute!
Danksagung der Schulleiterin zu unserem Arbeitseinsatz
Ein ganz herzliches Dankeschön möchten wir allen Teilnehmern des interkulturellen Gartenprojekts sagen, die am 29. Juni 2016 auf unserem Schulhof geschliffen, gebuddelt, gehackt und gute Laune verbreitet haben. So gab es nicht nur eine Möglichkeit sich näher kennen zu lernen, sondern es gab auch Zeit für interessante und ausführliche Gespräche. Ich hatte mit so viel Unterstützung und Hilfsbereitschaft nicht gerechnet. Auch der Altersquerschnitt war für mich eine Überraschung und hat gezeigt, dass es weniger Berührungsängste gibt, als allgemein angenommen wird. Die Bilder dieser Aktion werden in unserem Schulhaus einen würdigen Platz erhalten. Auch die 6. Klasse hat sich am darauf folgenden Tag über die gründlichen Vorarbeiten gefreut und konnte so am Donnerstag und Freitag den Spielgeräten wieder ein buntes Aussehen geben. Alles in allem war das eine gelungene Aktion, die sicher noch ausgebaut werden kann. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, insbesondere auch an Annegret Huth! Mit herzlichen Grüßen Andrea Hartwig

Gartenfotos vom 20.07.2016

Der Garten entwickelt sich prächtig, alles wächst und gedeiht, vor allem auch die von den Kindern gesäten Sonnenblumen rund um das eine Gemüsebeet. Die letzten unbebauten, aber schon umgegrabenen Flächen werden auch noch bepflanzt, mit Kürbissen, Fenchel, Salat und Knoblauch. Was mich als Projektorganisatorin besonders freut: die Kinder hat das "grüne Fieber" gepackt, nach Mohammed, Sajat und Klerton hat nun auch Mahida ihr eigenes kleines Beet angelegt, bepflanzt, geschmückt und gewässert. Mit allen, die Lust hatten, machte ein netter Behlendorfer Bogenschießen.
  • Gartenfotos vom 20.07.2016
  • Gartenfotos vom 20.07.2016
  • Gartenfotos vom 20.07.2016

Workshop "Roll over Steinhöfel" am 31.08.2016 15-19 Uhr
(hier der Link zum PDF-Format)
Workshop
Heinersdorf Aktuell (WhatsApp-Service-Plattform)
Neuigkeiten von „Gemeinsam gärtnern“ jetzt auf unserer neuen Plattform
Heinersdorf Aktuell
Die WhatsApp-Service-Plattform für Neuigkeiten und Termine rund um Heinersdorf. Hier kann sich jeder anmelden und mitmachen, der sich für die Belange von Heinersdorf interessiert, Infos lesen und auch selbst welche einstellen. Auf Anmeldungen wartet Jörg Opel (WhatsApp-Nr. 0175/1650406)

nach oben